Raleigh

Raleigh Familie | Robert Norton | 1978 | Mac PS, PC PS, PC TT, OT | 4 Schnitte | Klicks: 10835
Schriftfabrik: Linotype  http://www.linotype.com

Diese Schrift finden Sie unter: Serifenschrift | e-Strich: horizontal | Anbindung: Rundung | Achse: vertikal | Strichkontrast: schwach | Serifenart: parallel | Oberlängen: unterschiedlich | Anstriche: keilform

Mustertext  

Standardzeichen  

Sonderzeichen (Macintosh Roman) 


Sonderzeichen (ISO 8859-1) 

Schnitte  
Medium

Bold



Demi Bold



Über diese Schrift  

Die Raleigh wurde 1977 von Robert Norton entworfen und basiert auf der Cartier von Carl Dair, die er für die kanadische Jahrhundertfeier und die Weltausstellung in Montreal 1967 schuf. Nach Dairs Tod wurde sie in Raleigh umbenannt. Adrian Williams fügte drei weitere Schriftstärken für Akzidenz-Anwendungen hinzu, Robert Norton entwarf die Textschrift. (Quelle: Linotype)