Omnia

Omnia Familie | Karlgeorg Hoefer | 1990 | Mac PS, PC PS, PC TT, OT | 1 Schnitt | Klicks: 9151
Schriftfabrik: Linotype  http://www.linotype.com

Diese Schrift finden Sie unter: Zierschrift | Art: Historisch

Mustertext  


Mustertext bearbeiten  
Größe:


Standardzeichen  


Sonderzeichen (Macintosh Roman) 


Sonderzeichen (ISO 8859-1) 


Schnitte  

Über diese Schrift  

Bei der Gestaltung der Omnia ließ sich Karlgeorg Hoefer von den Versalschriften zwischen dem 3. und 9. Jahrhundert inspirieren. Diese Schriften wurden meist mit schräggehaltener Breitfeder zu Papier gebracht. Die Omnia greift diesen handschriftlichen Duktus mit den breitlaufenden Zeilen auf. Sie ist die moderne Verbindung von Römischer Capitalis und römischer Majuskelkursive. (Quelle: Linotype)