Zapfino Extra

Zapfino Familie | Hermann Zapf | 2003 | OT | 2 Schnitte | Klicks: 13274
Schriftfabrik: Linotype  http://www.linotype.com

Diese Schrift finden Sie unter: Handschrift | Art: Kalligraphie

Mustertext  


Mustertext bearbeiten  

Standardzeichen  


Sonderzeichen (Macintosh Roman) 


Sonderzeichen (ISO 8859-1) 


Schnitte  

Über diese Schrift  

Die Zapfino™ Extra ist eine OpenType-Schriftart, die in zwei Versionen vorliegt. Die so genannte Contexual Version enthält eine große Auswahl von kontextuellen Funktionen. Bei ihrer Veröffentlichung im Jahr 2004 war sie der bis dato fortschrittlichste OpenType-Font. Mit dem Kauf der Contextual Version bekommen Benutzer von Anwendungen die OpenType unterstützen, über die beiden Fonts Zapfino Extra LT Pro (Contextual) und Zapfino Forte LT Pro Zugriff auf die gesamte Zapfino-Familie.

Leider bieten die meisten Anwendungen, die nicht von Adobe stammen, keine Unterstützung der kontextuellen Funktionen, die durch die kürzlichen OpenType-Entwicklungen bereitgestellt werden. Das heißt, dass Benutzer von QuarkXPress und Microsoft Office die nicht kontextuellen Fonts der Zapfino Extra Pro-Schriftfamilie kaufen sollten, um auf die 1676 Glyphen der Zapfino-Schriftfamilie zugreifen zu können.

Die Zeichensätze der Zapfino-Familie unterstützen 48 westliche und »Central European« Sprachen.

Mehr zur Geschichte der Zapfino:
Die moderne digitale Font-Technologie hat es dem renommierten Schriftdesigner und -künstler Hermann Zapf erlaubt, einen Traum zu verwirklichen, den er vor über 50 Jahren hatte: eine Druckschrift zu kreieren, die der Ungebundenheit und Lebhaftigkeit einer schönen Handschrift möglichst nahe kommt. Der Kern der Zapfino™ Schriftfamilie, die 1998 herauskam, besteht aus vier Alphabeten mit zahlreichen stilistischen Alternativformen, die beliebig kombiniert werden können, um die Variationen eines handschriftlichen Texts zu simulieren.

Im Jahr 2003 nahm Hermann Zapf eine grundlegende Überarbeitung der Zapfino vor und schuf die Zapfino™ Extra. Bei diesem Projekt stand ihm Akira Kobayashi zur Seite. Die Zapfino™ Extra wartet mit einer Fülle neuer Zeichen auf. Es sind wunderbare Zierbuchstaben dabei, kleine elegante Kapitälchen, Dutzende von Ornamenten, zusätzliche Alternativbuchstaben und Ligaturen, kleinere Ziff ern zum Hoch- und Tieferstellen, und eine sehr nützliche fette Version namens Zapfino™ Forte. Verwenden Sie die Zapfino, wenn Sie ungewöhnliche, aparte Werbeanzeigen, Verpackungen oder Einladungen gestalten wollen. (Quelle: Linotype)