Vialog Regular

Vialog Familie | Werner Schneider, Helmut Ness | 2002 | OT | 8 Schnitte | Klicks: 14501
Schriftfabrik: Linotype  http://www.linotype.com

Diese Schrift finden Sie unter: Grotesk | Mengensatz | doppel a | Oberlängen: fast | verfremdet

Mustertext  


Mustertext bearbeiten  
Größe:


Standardzeichen  


Sonderzeichen (Macintosh Roman) 

Sonderzeichen (ISO 8859-1) 

Schnitte  
Light

Light Italic

Regular

Medium

Medium Italic

Italic

Bold

Bold italic



Über diese Schrift  

Die Vialog ist aus einer normal proportionierten Verkehrsschrift hervorgegangen, die Prof. Werner Schneider 1988 als »Euro Type« für das Bundesverkehrsministerium in Bonn konzipierte. Ihr lagen umfangreiche lesetechnische Untersuchungen zu Grunde hinsichtlich derOptimierung und Vereinheitlichung europäischer Verkehrsschriften. In Zusammenarbeit mit Helmut Ness vom Wiesbadener Designbüro Fuenfwerken erhielt dieser Vorläufer ein neues Outfit. Die Intension lag wesentlich darin, eine platzsparende Satzschrift zu erzielen, die demschwierigen Feld der Verkehrsbeschriftung bzw. Informations-Typografie voll Rechnung trägt und ebenso den heutigen vielseitigen Anforderungenen an eine Corporate-Schrift erfüllt. Trotz des relativ robusten Schriftbildes überzeugt die Vialog auf Grund ihrer ästhetischen Ausformung und ihrer lesetechnischen Detailqualität. Sie ist kein technisches Konstrukt, sondern eine nach hohen visuellen Ansprüchen konzipierte Schriftfamilie. (Quelle: Linotype)