Noa Regular

Noa Familie | Nina Lee Storm | OT | 6 Schnitte | Klicks: 13744
Schriftfabrik: Linotype  http://www.linotype.com

Diese Schrift finden Sie unter: Grotesk | doppel a | Oberlängen: gleich | verfremdet

Mustertext  

Standardzeichen  

Sonderzeichen (Macintosh Roman) 


Sonderzeichen (ISO 8859-1) 

Schnitte  

Über diese Schrift  

Die dänische Designerin entwarf die Noa zur Verwendung im Fernsehen und auf Computer-Monitoren gegen Ende der 1990er-Jahre. Sie schuf für diese Schriftfamilie, die sechs Schriftstilvarianten umfasst, zunächst Bitmap-Fonts und machte sich erst danach an die Ausarbeitung der Konturen. Die Buchstaben der Noa weisen eine hohe Mittellänge und auffallend kurze Ober- und Unterlängen auf. (Quelle: Linotype)