Coronet Regular

Coronet Familie | Robert Hunter Middleton | Mac PS, PC PS | 2 Schnitte | Klicks: 11598
Schriftfabrik: Linotype  http://www.linotype.com

Diese Schrift finden Sie unter: Handschrift | Art: freihand

Mustertext  


Mustertext bearbeiten  
Größe:


Standardzeichen  


Sonderzeichen (Macintosh Roman) 


Sonderzeichen (ISO 8859-1) 

Schnitte  
Regular

Bold



Über diese Schrift  

Der Schriftkünstler Robert Hunter Middleton zeichnete diese Schrift, die bei der Schriftgießerei Ludlow im Jahre 1937 erschien. In dieser Schreibschrift zeigt sich einer der frühen Versuche einen modernen kalligraphischen Ausdruck zu erzielen. Robert Hunter Middleton griff hierbei auf barocke Vorbilder zurück, die er mit zeitgemäßen Elementen ergänzte. So zeigt die Coronet klare, weniger verzirkelte (verschnörkelte) An- und Abstriche in den Versalien und eine zurückgenommene Mittellänge, wie sie viele Schriften dieser Zeit aufweisen (beispielsweise auch die Kabel oder die Koch Antiqua). Der elegante und sehr festliche Charakter der Coronet macht sie insbesondere für Privatdrucksachen geeignet. Schriften mit vergleichbarer Anmutung sind die Park Avenue Script oder die Bernhard Schoenschrift. (Quelle: Linotype)